Nighttime Transformer Explosionen in Fort Worth, Texas

Kennen Sie schon dieses Video? Wenn nicht, halten, was Sie gerade tun und zu sehen. Amazing. Tragisch, aber erstaunlich. Von der YouTube-Website von Benutzer Brian Luenser , wer und aufgezeichnet posted das Video:

Dies ist die Zeit nach einem ziemlich brutalen Gewitter in Fort Worth Texas auf 10. Mai 2011. Es war von meinem Balkon im 34. Stock eines Gebäudes in Fort Worth getroffen. Obwohl ich dachte, wir waren im Krieg oder Terrorismus war, war es eine massive Reihe von abgestürzten 7.200 Volt Stromleitungen. Wie ich es nahm mit meinem 70-200 2.8L IS-Objektiv, ist es weiter weg, als es aussieht. (Es ist 5 Meilen entfernt) Deshalb ist es nicht Ex-Sounds. Dies war eine sehr gut dokumentierte Ereignis. Ich war auf meinem Balkon zu Blitz Bilder (Ja, nicht klug) und diese begann zu geschehen vor mir zu nehmen. Ich drehte mich um meine Kamera (Canon 5D MKII), um Video-Modus und lassen Sie es rollen.

Crazy. Es ist ein bisschen mehr über das Video gibt es und wie es aufgenommen wurde, auch. Die Farben sind wunderschön. Fast unglaublich.

Watch, totally worth it:

Related posts:

  • anasana

    Jim, vielen Dank für diese ist 5 Meilen in feuchter Luft nicht so weit für Sound zu reisen. Warum gibt es keinen Ton?

  • Aaron

    Es gibt "kein Ton", weil der Dämpfung über die Distanz. Nehmen wir an, dass der Lärm von einer der Explosionen erzeugt 130dB bei einem Meter. Mehr als 5 Meilen, ist die resultierende SPL nur 51dB. Dies liegt weit unter der scheinbaren Geräusche aus dem Bereich um die Kamera. Wenn man genau hinhört, man kann tatsächlich manche Geräusche aus anderen Systemen "Relais klappern wie die Linie Spannungsabfälle und Überspannungen zu hören. Diese Relais sind wahrscheinlich viel näher an den Fotografen.

Get Even More Jim On Light

Übersetzen:

Diese Woche Top 5 Beiträge

Suche nach Kategorie

Suche nach Monatsarchiv

Die meisten Popular Tags